Website Logo

Hunkeler Innovationdays 2019, Luzern (Schweiz)

Begin: 31.10.2018
Hunkeler Innovationdays 2019, Luzern (Schweiz)

Zwei Premieren in Luzern

Auf den Hunkeler Innovationdays 2019 präsentiert die Hunkeler Systeme AG das Schneidemodul SSM-570 und die Kompaktabsaugung HKU 2000-N als Weltpremieren.

SSM-570 zerkleinert Stanzgitter Das Schneidemodul SSM-570 dient der Entnahme und Zerkleinerung von Stanzgittern im Anschluss an Stanzmaschinen. Synchron zur Stanzmaschine drehende Walzen führen die Stanzgitter kontrolliert dem Schneidemesser zu. Ein Förderband entfernt die zerkleinerten Stanzgitterabfälle aus dem Arbeitsbereich. Die maximale Arbeitsbreite des SSM-570 liegt momentan bei 570 Millimetern. Auf den Hunkeler Innovationdays wird das neue Schneidemodul einer rotativen Stanzmaschine BSR 550 Servo der Firma Bograma AG nachgeschaltet sein.

HKU 2000-N: Nonstop-Betrieb auf kleinster Stellfläche
Die neue Kompaktabsaugung HKU 2000-N sichert den Nonstop-Betrieb auf einer extrem kleinen Stellfläche mit nur einem Abfallbehälter. Während eines Wechsels des vollen gegen einen leeren Behälter werden die Papierabfälle in einem Kurzzeitpuffer zurückbehalten. Der Produktionsbetrieb bleibt aufrechterhalten.

Breit diversifizierte Technik im Praxiseinsatz
Neben den zwei neuen Produkten betreibt die Hunkeler Systeme AG auf ihrem Messestand eine zentrale Absauganlage. Vorgestellt werden zudem Systeme für die sichere Vernichtung von Akten und elektronischen Datenträgern. Bei anderen Ausstellern werden insgesamt zehn HKU-Kompaktabsaugungen im Einsatz stehen. Auf Inkjet-Rollenmaschinen wird das Bahnentstaubungsmodul PEM im Praxisbetrieb vorgestellt.